Gemeinde-
und Bezirkssuche

Segen zur Silberhochzeit in Linz

27.05.2018

Im Mai 2018 erlebten unsere Glaubensgeschwister Ortbauer einen besonderen Segensmoment

 
/api/media/501326/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=d529c01655c7aee5264eac09f8ca10a5%3A1638377864%3A287138&width=1500
/api/media/501327/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=af3876004d0d5e52692507487b57a458%3A1638377864%3A2653767&width=1500
/api/media/501328/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=a4e51c4e77cb30eaf719ac32f3cb532f%3A1638377865%3A8028871&width=1500
/api/media/501329/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=edf04179e0a08262601443b049d5842f%3A1638377865%3A2177426&width=1500
 

Am 27.5. hielt der ehemalige Vorsteher der Gemeinde Linz-Donau, Hirte Volker Metzenroth, einen Gottesdienst mit dem Wort aus 1. Johannes 5, 6-8: „Dieser ist's, der gekommen ist durch Wasser und Blut, Jesus Christus; nicht im Wasser allein, sondern im Wasser und im Blut; und der Geist ist's, der das bezeugt, denn der Geist ist die Wahrheit. Denn drei sind, die das bezeugen: der Geist und das Wasser und das Blut; und die drei stimmen überein.


Priester Vesselin Ivanov wurde zu einem Predigtbeitrag gerufen und ging als persönlicher Seelsorger des „Silberpaares“ auf manche Aspekte des gemeinsamen Lebensweges ein. Ein besonderer Höhepunkt war nach der Feier des Heiligen Abendmahls gekommen – die Geschwister Ortbauer konnten die Segensspendung zu ihrer Silberhochzeit erleben! Dazu bereitete der Chor mit dem Lied "Der Heiland sorgt für dich..." den Weg.




Hirte Metzenroth ging in seiner Ansprache darauf ein, dass Jesus für die Eheleute sorgte, weil sie ihn gesucht und sich ihm zugewandt hatten und ihm nachgefolgt sind. Anschließend sprach er über Psalm 27,1. Dieses Wort empfing das Jubelpaar vor 25 Jahren für seinen Eheweg. "Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten?"

Als Ausblick und Wort für die künftige Zeit durften die Glaubensgeschwister Ortbauer das Geleitwort aus Philipper 1,6 empfangen: "und ich bin darin guter Zuversicht, dass der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird`s auch vollenden bis an den Tag Christi Jesu."

Werner Degenfellner | Volker Metzenroth